Historisches Florentiner Gebäude, Restaurierung und Auswahl für Fußböden

Fußböden und Wandverkleidung sind Elemente in einem Gebäude, die das Erscheinungsbild entscheidend prägen. Sie geben einem Ambiente oder einer Architektur einen bestimmten Stil, einen Charakter und seinen chromatischen Ausdruck der umgesetzten Idee.

Im historischen Teil der Stadt Florenz wurde eine Gebäudesanierung durchgeführt, deren Arbeiten einige Jahre in Anspruch genommen hat.

Das Architekturbüro Melucci Nardini Associati hat die wunderbaren Räumlichkeiten des historischen Gebäudes, unter Beihaltung der Tradition, modernen Bedürfnissen angepasst, wobei die Restaurierung einzig unter dem Zeichen des Erhalts des historischen Charakters stand und dennoch gleichermaßen ein moderner Ausdruck zum Zuge kam, mit dem ein einzigartiger Dialog zum Vergangenen herstellt wurde.

Palazzo-barlommei-ingressoBereits in der prächtigen Eingangshalle wird deutlich, dass die verwendeten Materialien der Florentiner Tradition angehören: Cotto, Stein, Putz, die Klassiker der Renaissance-Bauweise.

Die Architekten des Projekts der Restaurierung haben sich diese Materialien zu Grunde gelegt, um damit eine moderne Neuinterpretierung entstehen zu  lassen.
Die repräsentativen Räume des Gebäudes wurden möglichst getreu den überlieferten Materialien belassen,  und Cotto, Putz und Stuckarbeiten wurden kunstgerecht und sorgfältig restauriert.

Palazzo-Bartolommei-interni

In den Bädern haben sich die Architekten für Fußböden und Wandverkleidungen aus Naturstein entschieden und  helle Farben einer besonderen Linie von Pietra di Rapolano ausgewählt.

Bagno-Classico-con-pavimento-in-pietra-di-rapolano-chiara

Dieses Material wird nicht nur für Böden und Wände eingesetzt, sondern auch für Waschtischplatten aus Travertin.

Top-lavabo-in-Pietra-di-Rapolano

Der Dialog zwischen den Materialien wird dort fortgesetzt, wo der helle Naturstein mit einer eleganten Tapete oder einem Putzanstrich in den klassischen Farben kombiniert wurde.

Bagno-con-pietra-carta-da-parati-e-intonaco-colorato

Die Durchführung dieser Restaurierarbeiten im Zentrum von Florenz zeigt einmal mehr, wie sich Naturmaterialien, in diesem Fall Travertin aus einer besonderen Linie von Pietra di Rapolano, dazu eignen, den verschiedensten, architektonischen Stilen, vom klassischen, wie in unserem Fall, bis hin zu modernem, zeitgenössischem Design, Ausdruck zu verleihen, wie dies auch anhand anderer Beispiele deutlich wird.

Sehen alle Farben aus Stein für Wände und Böden
in Farbe Travertin Etagen