Fassade aus vertikalen Travertinplatten

5Eine Fassadenverkleidung aus vertikalen Travertin-Streifen schmücken dieses Gebäude in Crans-près-Céligny in der Schweiz. Ein Projekt von Group8asia, die Strukturen umsetzen wollten, die ihr Aussehen je nach Blickwinkel verändern. Die beiden von Group8asia entworfenen Gebäude schließen sich weiteren drei Bauten an, die als Teil eines städtebaulichen Projekts im Zentrum der Ortschaft errichtet wurden.

group8asia-architettura-rivestimento-travertino-facciata-pietre-rapolano-travertine-facadeDie Gebäude enthalten insgesamt 14 Mieteinheiten, die in ihrer Größe sehr unterschiedlich sind und von 1- bis 6-Zimmer-Wohnungen reichen. Die Gebäude wurden in einen sich stark entwickelnden Kontext eingefügt und sind von Verweisen auf die traditionelle Bauweise und die landestypischen Bauernhäuser geprägt.
Striped-Living-group8asia_architecture-travertine-facade-rivestimento-travertinoMit der Installation dieser Steinflügel an der Fassade haben die Architekten die Sicht von außen, wo sich öffentlicher Bereich befindet, in das Gebäude eingeschränkt, um dort eine gewisse Privatsphäre zu wahren, da die Gebäude einander recht nahe stehen.
group8asia_architettura-rivestimento-travertino-striped-living-travertine-facadeDie Verwendung von Travertin unterstützt diese Idee von Respekt und Zusammenleben, die Tiefe der Steinstreifen schafft einen dynamischen optischen Effekt. Von vorne betrachtet scheinen sie offen und transparent, aber sobald man von der Seite auf das Gebäude blickt, schützen sie optisch das Gebäude wie ein Monolith. An einigen Stellen bedecken die vertikalen Flügel zum Teil die Fenster, während sie an anderen Stellen von Balkonen unterbrochen werden, die so positioniert sind, dass sie den besten Blick auf die umliegende Landschaft freigeben.
group8asia-travertino-strisce-strips-facciata-architettura-svizzeraDie Asphaltflächen, die die Gebäude umgeben, werden auch als Spielbereich für Kinder genutzt und sind mit Holzplattformen ausgestattet, die als informale Sitzgelegenheiten verwendet werden können. Im Inneren der Wohneinheiten stehen die Parkettböden im Kontrast zu den völlig weißen Wänden, die einen neutralen Untergrund für die gestalterische Freiheit eines jeden Bewohners darstellen.

Originalfassaden Licht Travertin, wie Nebbia (PDR036) gemacht

 Travertin Verkleidungen für Fassaden